Silvio Meißner – Talentpatenschaft

Die Fussballschule Grünwald konnte für die Talentpatenschaften der FSG den ehemaligen Fußballprofi Silvio Meißner begeistern und gewinnen. Der gelernte Mittelfeldspieler  übernimmt die Patenschaft für maximal 10 Leistungsstarke Spieler, die das Talent und den Willen haben in den kommenden Jahren an der Talentförderung des Deutschen Fußball Bundes teilzunehmen oder an einem Nachwuchsleistungszentrum zu trainieren.

Die intensive und professionelle Ausbildung führt die Fussballschule Grünwald vereinsergänzend und in genauer Absprache mit den jeweiligen Vereinstrainern/Jugendleitern, den Eltern und den Paten durch. Mit seinen zahlreichen Erst- und Zweitliga Einsätzen verfügt der gebürtige Hallenser über eine Menge Erfahrungen im Profifußball die er an seine jungen Talente weitergeben kann. Er selbst durchlief die erfolgreiche Jugendarbeit des HFC ( Hallescher FC ) und weiß welche Anforderungen durch ein NLZ an die jungen Spieler gestellt werden. Dort hat er auch den Sprung in den Profifußball geschafft und ging  für  den Chemnitzer FC , Arminia Bielefeld , VFB Stuttgart und dem 1.FC Kaiserslautern auf Torjagd. Sein größter Erfolg war die Deutsche Meisterschaft mit dem VFB Stuttgart 2007.

Gemeinsam mit der Fussballschule Grünwald möchte Silvio Meißner nun die jungen Talente in ihrer weiteren Entwicklung begleiten und fördern, denen durch die Talentpatenschaft der Verbleib in ihrem gewohnten Umfeld ermöglicht wird.

Silvio Meißner Infos