Talentpatenschaft Laudehr für Mädchen

Karl-Heinz Rummenigge – Talentpatenschaft
Talentpatenschaft – Rummenigge Jahrgang 2010
März 18, 2019
NEWS
Oktober 15, 2019

Talentpatenschaft Laudehr für Mädchen

Talentförderung für Mädchen

Neue Wege geht die FSG – neben der Förderungen von jungen Fussballtalenten wird es erstmals auch eine Talentpatenschaft für weibliche Fussballtalente geben.

Die Talentpatenschaft ermöglicht begabten Spielerinnen im U10 sowie U11 Jahrgang vereinsergänzend an einem Leistungstraining der FSG kostenlos teilzunehmen. Alle Spielerinnen werden von FSG Trainerinnen und Trainer bei verschiedenen Wettkämpfen gesichtet oder kommen auf Empfehlung des Vereins. Bei einem Sichtungstraining können die Kinder ihr Können unter Beweis stellen und sich für eine Patenschaft qualifizieren.

Das Leistungstraining für maximal 8-10 Talente findet einmal wöchentlich in Grünwald vereinsergänzend statt. Das professionelle Training erfolgt immer in genauer Absprache mit den jeweiligen Vereinstrainern, Jugendleitern, Eltern und Paten.

Das Ziel ist es durch die Talentpatenschaft die talentierten Spielerinnen professionell auszubilden sowie für die Förderprogramme des DFB/BFV zu qualifizieren.

Die Fussballschule Grünwald konnte für die Talentpatenschaft für weibliche Talente die Profispielerin des FC Bayern München sowie ehemalige Nationalspielerin Simone Laudehr begeistern und gewinnen.

Gemeinsam mit der Fussballschule Grünwald möchte Simone Laudehr nun die talentierten Spielerinnen in ihrer weiteren Entwicklung begleiten und fördern.

Weitere Informationen zu Simone Laudehr